„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen“

(Aristoteles)

Mit diesem Zitat verabschieden wir uns aus diesem turbulenten Jahr 2020 und bedanken uns recht herzlich bei unseren Mitglieder*innen, Kooperationspartner*innen und Freund*innen für die gute Zusammenarbeit, Unterstützung und das Verständnis, das uns entgegengebracht wurde. Es ist viel passiert. Aufgrund der diesjährigen Situation mussten wir viele Alternativen entwickeln, um das Vereinsleben aufrecht zu erhalten. Dennoch konnten wir neue Kooperationen aufbauen, uns in bestehenden Netzwerken beteiligen, neue Gruppen im Verein integrieren und für uns neue Wege der Kommunikation in der digitalen Welt beschreiten.

Auch für nächstes Jahr stehen viele wichtige Ereignisse bevor. Ein großer Fachtag zum Themenschwerpunkt „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Kinder- und Jugendhilfe, Schule & Schulsozialarbeit“ im Halle ist geplant in Zusammenarbeit mit dem „Kompetenznetzwerk zum Abbau von Homosexuellen- und Trans*feindlichkeit“ im Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ des BMFSFJ sowie in Kooperation mit dem seit diesem Jahr bestehenden Modellprojekt „Zukunft gestalten – geschlechtliche Vielfalt (er)leben“ von TIAM e.V. Darüber hinaus werden wir im kommenden „Super-Wahljahr“ wieder Wahlprüfsteine veröffentlichen und entsprechende Veranstaltungen wie unsere geplante Podiumsdiskussion mit den Landtagskandidat*innen bzw. Spitzenkandidat*innen der verschiedenen Parteien durchführen. Schließlich werden wir unsere Mitglieder*innenversammlung zeitnah umsetzen, sobald dies die Landesverordnung und das Infektionsgeschehen zu lassen. Die kürzlich durchgeführte Mitglieder*innenbefragung zur Art der Umsetzung der aktuellen MV ergab folgenden Ergebnis:

Endstand der abgegebenen Stimmen: 16 Stimmen, davon 14 für Verschiebung der MV auf 2021 und 2 für Online-MV am 28.12.2020. Damit wird die geplante MV auf das Jahr 2021 verschoben mit dem eindeutigen Votum diese dann physisch durchzuführen. Sobald näheres feststeht und wir einen konkreten Termin mit Ort bekannt geben können, werden wir Sie umgehend informieren.

Wir wünschen euch viel Gesundheit, erholsame Weihnachtstage und einen guten Start in das Jahr 2021.

Abschließend ein kleines Weihnachtsgedicht zum Jahresausklang:

Ein kleines Weihnachtsgedicht
Es heimelt, es heimelt,
Alle beisammen.
Die (Wahl)Familie* im Kreise,
Musik ist auch an.

Die Melodien tanzen,
Durch Nächte geschwind.
Gemütlichkeit erheitert,
Gemütlichkeit besinnt.

Glockenklang im Fernen,
Im Nahen das Licht.
Überall auf Erden,
Ist es wunderlich.

Düfte im Hause,
Obst den Tisch deckt.
Schokoladenträume,
Alles ist perfekt.

Und so wird es später,
Alle eng beisammen.
Singen ausgelassen fröhlich,
Singen alle zusammen.

Eine Frohe Weihnacht,
Sei jedem gewünscht.
Zusammen mit der (Wahl) Familie*,
Zuhause. Besinnt.

P.P. Langner

 

Herzliche Weihnachtsgrüße
der Vorstand und die Mitarbeitenden des LSVD Sachsen-Anhalt e.V.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments