news-kinoEs ist wie für uns gemacht: Während der Umzug läuft, finden im Studiokino am Moritzplatz die Gay- und L-Filmnacht statt. Zu dieser verlegen wir unseren Treff und schauen uns die gezeigten Filme an:

Am 21.1. läuft ab 20:00 Uhr der Film “Yossi”. Er ist die Fortsetzung von “Yossi und Jagger” aus dem Jahr 2002, in dem es um die Liebe zweier israelischer Soldaten geht. In der Fortsetzung wird das Leben von Yossi nach den erschütternden Ereignissen des ersten Films erzählt.

Am 28.1. läuft ab 20 Uhr der Film “Frauensee”. Im Mittelpunkt steht Rosa, die zusammen mit ihrer Partnerin einen Bungalow direkt am See bewohnt. Sie gewähren zwei jungen Berliner Studentinnen eine Unterkunft bei sich. Mit den vier Frauen treffen vier völlig unterschiedliche Charaktere, Vorstellungen und Lebensentwürfe aufeinander.

Treff ist jeweils um 19:30 vor dem Studiokino.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments