QUEERZEIT #9 – Aktion Standesamt

23. Juni 2020

Diese Folge beleutet die Aktion Standesamt im Jahr 1992. Bei dieser Aktion versuchten der damalige Schwulenverbands in Deutschland (SVD) heute LSVD zusammen mit der „Bundesarbeitsgemeinschaft Schwuler Juristen (BASJ)“, die Rechte von Lesben und Schwulen in Deutschland zu stärken. Dazu beantragten etwa 250 lesbische und schwule Paare in rund hundert Gemeinden in ganz Deutschland das sogenannte Aufgebot.

Dieser Artikel wurde geschrieben von Lewin Dietrich für die Queerzeit in Audioform des LSVD Sachsen-Anhalt.

Sprecher: Christian Wölfig
Redaktion & Endbearbeitung: Dominic Liebschwager
Cover: © stock.adobe.com | ajr_images
Gefördert: Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

weitere episoden