Queere_Charaktere_ODAAT
© Mike Yarish/Netflix

Bei unserem zweiten Teil der Rubrik „Queere Charaktere“ soll heute ein nicht-binärer Charakter vorgestellt werden.

Ebenfalls auf Netflix erschienen war die Serie „One Day At A Time“. „One Day At A Time“ (oder auch ODAAT) war ein Remake einer 70er Sitcom, die sich im Remake auf eine kubanisch-amerikanische Familie konzentriert: Den Alvarez. Penelope – eine Krankenschwester, die bei der Army gedient hat und mit PTBS und Depressionen, sowie Panikattacken zu kämpfen hat – zieht nach ihrer Scheidung ihre beiden Kinder Alex und Elena mit ihrer Mutter Lydia groß.

© Mike Yarish/Netflix

Während sich die erste Staffel der Serie um Elenas Coming Out als Lesbe dreht, geht es in der zweiten um die erste große Liebe. Und hier kommt Syd mit ins Spiel.

Syd – in der Serie von Sheridan Pierce porträtiert – hat their ersten Auftritt in der Episode „To Zir, With Love“. Ging es doch ursprünglich in „To Zir, With Love“ um Elenas erste kleine Verliebtheit in eine Freundin, war diese Episode der Anstoß für die Beziehung der beiden. Nachdem Elena nämlich herausfindet, dass die Freundin, die sie mochte, bereits eine Partnerin hatte, outet sich Syd Elena gegenüber als „gay“ und die beiden teilen sich – ganz romantisch – einen Keks.

Syd würde aufgrund their Erscheinungsbild generell erstmal als weiblich gelesen werden. Häufig trägt Syd geeky T-Shirts – immer ist they Fan von Harry Potter und Doctor Who – und geflochtene Zöpfe oder einen Dutt.

Allerdings macht die Serie immer wieder klar, dass Syd eindeutig nicht-binär ist und dass das Aussehen einer Person nichts über ihre Geschlechtsidentität aussagt. Im Laufe der Serie diskutiert die Familie Alvarez nämlich darüber, wie genau Elena Syd in Zukunft vorstellen soll: Das gegenderte Partner_in war eindeutig unpassend. Was also könnte Elena für Syd nutzen, um deutlich zu machen, dass die beiden in einer Beziehung sind?

Die Lösung des Problems war ein Wortspiel: Sydnificant Other. Vereint wurden hierbei Syd und „significant other“, was im Englischen für Bezugsperson stehen kann.

Autor*in

🌈 Min

weitere artikel