Folge 5 thematisiert die Rolle von Lesben* in der LSBTTIQ*-Community, betrachtet deren Relation zu schwulen Männern und übt leise Kritik an deren Überpräsenz, die oft zu Unsichtbarkeit lesbischer Frauen führt.

Dieser Artikel wurde geschrieben von Grit Merker und erschienen im Jahr 2018 in der Winterausgabe der Queerzeit dem Magazin des LSVD Sachsen-Anhalt.

Sprecher: Christian Wölfig
Redaktion & Endbearbeitung: Dominic Liebschwager
Gefördert: Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt.

Die 4. Folge nimmt sich als Thema den Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie an. Euch erwarten unter anderem Infos zu den Ursprüngen des IDAHOBIT, Warum der 17.05 als Datum gewählt wurde sowie über die Ziele des internationalen Tages.

Dieser Artikel wurde geschrieben von Lewin Dietrich für die Queerzeit in Audioform des LSVD Sachsen-Anhalt.

Sprecher: Christian Wölfig
Redaktion & Endbearbeitung: Dominic Liebschwager
Gefördert: Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt.

In Folge 3 werden anlässlich des 2019 eingeführten Gesetzes zur Änderung des Personenstandsrechts die daraus resultierenden Möglichkeiten für die Verwirklichung des Rechtes auf geschlechtliche Selbstbestimmung im Hinblick auf das „Dritte“ Geschlecht betrachtet.

Dieser Artikel wurde geschrieben von Kevin Rosenberger und erschienen im Jahr 2019 in der Sommerausgabe der Queerzeit dem Magazin des LSVD Sachsen-Anhalt.

Sprecher: Christian Wölfig
Redaktion & Endbearbeitung: Dominic Liebschwager
Gefördert: Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt.