Die QUEERZEIT ist unser Print-, Online- und Audiomedium zur Streuung von Information über LSBTI*-spezifische Themen.

Die Printvariante ist im Jahre 2017 aus dem Vorgänger „LesbischSchwul“ hervorgegangen. Die Queerzeit hat seit 2017 den Umfang und Bandbreite der Artikel stetig ausgebaut. Seit der zweiten Printausgabe 2018 besitz das Heft einen monothematischen Themenblock am Anfang. In diesem werden einzelne Themenkomplexe aus der LSBTI Welt berichtet und aufgeklärt.

Im August 2019 wurde die Queerzeit durch ein gleichnamiges Videoformat ergänzt, das von Grit Merker moderiert wird.  Jede Folge werden Gespräche und Interviews mit Gästen zu politischen Themen geführt

Ende April 2020 startete die Audioformat unter dem Namen “Queerzeit Podcast – queere Artikel für Ohr”.Jede Folge behandelt ein eigenes queeres Thema. Die Folgen erscheinen jeweils wöchentlich.